Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt.

Die Cookies ermöglichen viele hilfreiche Funktionen dieser Seite und erfüllen Analysezwecke.
* Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen

Unterstütz‘ uns

Unterstütz‘ uns!

Sportfrauen ist ein kostenloses Angebot und wird von sportbegeisterten Menschen momentan zu 100% ehrenamtlich betrieben. Mit deiner finanziellen Unterstützung können wir noch bessere Inhalte und noch mehr Sichtbarkeit für die Sportlerinnen erreichen.

Unser langfristiges Ziel ist, Sportfrauen auf eigene Beine zu stellen. Wir machen jeden Tag kleine Schritte vorwärts und du kannst uns auf diesem Weg begleiten und unterstützen. Eines können wir versprechen: Wir geben unser Bestes und halten dich auf dem Laufenden!

Du hast folgende Möglichkeiten:

Steady

Du kannst ein monatliches Abo bei der Crowdfunding-Plattform Steady abschließen. Mit deinem Facebook-Account oder deiner E-Mail-Adresse kannst du dich ganz leicht und schnell anmelden. Das Gute: Der Account kann jederzeit ohne komplizierten Prozess gelöscht werden. Wir haben verschiedene Abos und Dankeschöns für dich entwickelt.

Überweisung

Wenn du uns lieber per Überweisung oder Dauerauftrag unterstützen möchtest, geht das auch.

  • Verwendungszweck: “Unterstützung Sportfrauen“
  • Kontoinhaber: Hajek Fabian Probst Nina Sportfrauen GbR
  • Bank: solarisBank AG
  • IBAN: DE27 1101 0100 2327 2271 60
  • BIC: SOBKDEBBXXX

PayPal

Finanzielle Unterstützung über PayPal ist auch möglich. Geh' einfach auf folgenden Link.



Vielen Dank für deine Unterstützung!

Hinweis: Da Sportfrauen kein gemeinnütziges Projekt ist, können wir dir keine Spendenquittung ausstellen.


Worum geht es in diesem Projekt?

Sportliche Vorbilder? Sind meist männlich. Warum das so ist? Weil viele die Athletinnen unserer Nation gar nicht kennen – oder nur am Rande. Sportfrauen.net holt die Athletinnen ins Rampenlicht und zeigt mit spannenden und gut recherchierten Geschichten, was Deutschlands Sportlerinnen draufhaben. 

Sportfrauen ist eine Nachrichtenplattform, welche sich exklusiv dem Thema Frauen im Sport widmet und das wollen wir mit Sportfrauen erreichen:

Sportfrauen verändert, wie über Frauen und Mädchen im Sport gesprochen wird. Sportlerinnen werden zuerst als Athletinnen angesehen und Frauen und Männer haben dieselben Chancen im Sport.

Wir schreiben für den Sport

In der deutschsprachige Medienlandschaft und insbesondere im Sportjournalismus bleiben die Stimmen der Frauen, Sportlerinnen, Trainerinnen und der weiblichen Führungskräfte und Funktionärinnen oft ungehört.

Sportfrauen schreibt über die Protagonistinnen in der Sportwelt – für mehr Chancengleichheit und Sichtbarkeit. Dein Beitrag stärkt unsere Stimme, die Stimme der Sportlerinnen und sorgt dafür, dass der Sportjournalismus „klick per klick“ bunter, vielfältiger und gerechter wird.


Newsletter abonnieren

Du bist noch nicht ganz überzeugt? Dann melde dich zu unserem Newsletter an und wir überzeugen dich von unserer Arbeit.