Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt.

Die Cookies ermöglichen viele hilfreiche Funktionen dieser Seite und erfüllen Analysezwecke.
* Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen

Volleyball

Bildergalerie: DFB-Frauen verlieren bei Mini-Turnier gegen Niederlande

ExklusivKein Turniersieg für die DFB-Frauen beim Miniturnier "Three Nations. One Goal". Nach dem Sieg gegen Belgien musste das deutsche Team am Mittwoch eine Niederlage gegen die Niederlande einstecken.

Nach dem Sieg gegen Belgien zeigten die Niederlande der deutschen Nationalmannschaft, wo sie noch Schwächen hat. Beim Spiel in Venlo verloren die DFB-Frauen mit 1:2 gegen den amtierenden Europameister. In der Abwehr und im Abschluss machte das deutsche Team zu viele Fehler und muss daher den Turniersieg dem Team in Orange überlassen.

Für einen Schreck sorgte Lena Lattwein, als die Nationalspielerin mit der niederländischen Torhüterin Lize Kop heftig zusammenprallte. Aber es scheint nichts Schlimmes passiert, Lattwein hat nach Aussagen der Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg lediglich einen "Brummschädel".

Marion Kehren von Kapix-Sportfoto war beim Spiel in Venlo vor Ort und hat fotografiert:

MK-3752.JPG Die Nationalhymne unter Coronabedingungen. Foto: Marion Kehren

MK-3776.JPG Die Niederlande waren oft überlegen. Foto: Marion Kehren

MK-3798.JPG Svenja Huth im Zweikampf. Foto: Marion Kehren

MK-3820.JPG Laura Freigang in der Zange zwischen Merel van Dongen und Aniek Nouwen. Foto: Marion Kehren

MK-3830.JPG Zwei alte Bekannte aus der Fußball-Bundesliga: Lieke Martens im Zweikampf gegen Alexandra Popp. Foto: Marion Kehren

MK-3897.JPG Zweikampf zwischen Svenja Huth und der Torschützin des niederländischen Führungstreffers, Jackie Groenen. Foto: Marion Kehren

MK-3952.JPG Deutscher Jubel zum zwischenzeitlichen 1:1 durch Laura Freigang. Foto: Marion Kehren

MK-4121.JPG Niederländischer Siegtreffer zum 2:1 durch Danielle van de Donk.Foto: Marion Kehren

MK-4153.JPG Die Niederlande jubeln nach dem Sieg über den Nachbarn. Foto: Marion Kehren

Verfasst von Sportfrauen/Marion Kehren

Erschienen in Fußball am 25. Februar 2021

Weitere Artikel