Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt.

Die Cookies ermöglichen viele hilfreiche Funktionen dieser Seite und erfüllen Analysezwecke.
* Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen

Snowboard

Laax Open 2021: Leilani Ettel wird in ihrem ersten Weltcup-Finale Fünfte

Snowboard Germany schwimmt bei den Laax Open weiter auf der Erfolgswelle: In ihrem ersten Halfpipe-Finale kommt Leilani Ettel auf Rang fünf.

Bestes Weltcupresultat ihrer Karriere für Leilani Ettel (SV Pullach), bestes Weltcupergebnis eingestellt für André Höflich: Die Athlet:innen von Snowboard Germany wachsen bei den Laax Open weiter über sich hinaus. Nach dem gestrigen zweiten Platz von Leon Vockensperger (SC Rosenheim) im Slopestyle, legen die Teamkolleg:innen in der Halfpipe beim heutigen Night Event nach. Leilani Ettel wird in ihrem ersten Weltcupfinale Fünfte. Das ist die beste deutsche Halfpipe-Platzierung bei den Damen seit mehr als 15 Jahren.

"Ich kann das gar nicht fassen. Die Top 6 Damen, die Top 12 Männer standen oben an der Pipe - und ich mittendrin. Ich habe meinen Run gelandet. Das ist alles, was ich mir vorgenommen habe. Ich bin heute die Fünftbeste der Welt. Das ist unglaublich." Leilani Ettel

Verfasst von Snowboard Germany

Erschienen in Snowboard am 24. Januar 2021

Weitere Artikel