Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt.

Die Cookies ermöglichen viele hilfreiche Funktionen dieser Seite und erfüllen Analysezwecke.
* Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen

Newsticker

Shiffrin schnappt Vlhova den Sieg weg

SID
SID

06. March 2021

Skirennläuferin Mikaela Shiffrin hat ihrer Rivalin Petra Vlhova einen Heimsieg weggeschnappt.

Jasná (SID) - Skirennläuferin Mikaela Shiffrin hat ihrer Rivalin Petra Vlhova einen Heimsieg weggeschnappt. Beim Weltcup-Slalom im slowakischen Jasna verdrängte die WM-Dritte aus den USA mit einem furiosen zweiten Durchgang die bei der WM zweitplatzierte Lokalmatadorin noch vom ersten Rang und siegte mit 0,34 Sekunden Vorsprung. Dritte wurde Olympiasiegerin Wendy Holdener aus der Schweiz (+0,52 Sekunden).

Weltmeisterin Katharina Liensberger (Österreich/+1,42) stand als Vierte erstmals in dieser Saison nicht auf dem Podium bei einem Slalom. Lena Dürr (Germering) verbesserte sich im zweiten Lauf von Rang 17 auf Rang zwölf. Jessica Hilzinger (Oberstdorf) erzielte mit Rang 18 das beste Slalom-Ergebnis ihrer Karriere und zudem das beste in einem Einzelrennen.

Für Shiffrin war es der 69. Weltcup-Sieg und der 45. in einem Slalom - erfolgreicher in einer Disziplin war nur der legendäre Schwede Ingemar Stenmark, der 46-mal Platz eins im Riesenslalom  belegte. Zudem rückte sie im Slalom-Weltcup vor den letzten drei Rennen auf 45 Punkte an Vlhova heran. Vlhova verkürzte dafür den Rückstand im Gesamtweltcup auf Doppel-Weltmeisterin Lara Gut-Behrami (Schweiz) auf 107 Punkte.

© 2021 Sport-Informations-Dienst, Köln (info@sid.de) - http://www.sid.de

Erschienen in Ski alpin (Weltcup) am 06. March 2021