Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt.

Die Cookies ermöglichen viele hilfreiche Funktionen dieser Seite und erfüllen Analysezwecke.
* Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen

Fußball

Von Strade Bianche bis Lüttich–Bastogne–Lüttich: Diese Radsportrennen seht ihr live im TV

Nach den ersten Tages- und Etappenrennen stehen im März und April neben den Frühjahrsklassikern zahlreiche Top-Rennen im Radsport auf dem Programm. Eurosport und das Global Cycling Network (GCN) sind live dabei und übertragen die wichtigsten Radveranstaltungen der Frauen.

Den Auftakt in den Radsport-Frühling bei Eurosport und GCN bildet am Samstag (6. März) die Strade Bianche. Der italienische Klassiker ist für seine Schotterpassagen berühmt-berüchtigt und endet traditionell auf der Piazza del Campo in Siena. Eurosport überträgt das Rennen der Frauen live ab 12:30 Uhr im Free-TV bei Eurosport 1. Es kommentieren Karsten Migels und Christian Lichtenberg.

Die Strade Bianche 2020 war das erste Rennen der Frauen nach der Coronapause, bei dem Liane Lippert ihre Führung in der World Tour behaupten konnte. Lisa Brennauer landete dort auf Rang 8, Liane Lippert auf Rang 16 und Franziska Koch auf Rang 38.

Radsport live bei Eurosport und GCN

  • 06.03. Strade Bianche (Frauen) – Eurosport 1, GCN App
  • 21.03. Trofeo Alfredo Binda (Frauen) – Eurosport 2
  • 25.03. Drei Tage von Brügge - de Panne (Frauen) – Eurosport 2
  • 04.04. Flandern-Rundfahrt (Frauen) – Eurosport 1, GCN App
  • 11.04. Paris-Roubaix (Frauen) – Eurosport 2, GCN App
  • 21.04. Wallonischer Pfeil (Frauen) – Eurosport 1, GCN App
  • 25.04. Lüttich–Bastogne–Lüttich (Frauen) – Eurosport 1, GCN App
Verfasst von Discovery/Sportfrauen

Erschienen in Radsport am 04. März 2021

Weitere Artikel